Albrecht Dürer Stube

   

52062 Aachen  ·  Fischmarkt 7  ·  Tel.: 0241/31218

 

bitte treten Sie ein!

Die alten Häuser Aachens trugen in früherer Zeit Namen wie "Zur Geiß", "Zum Ebershaupt" oder "Zum Goldenen Kreuz". Das Haus Fischmarkt 7 trug den Namen "Zum Spiegel". Der Spiegel war ein beliebtes Wirtshaus. Im Jahr 1520 kehrte hier Albrecht Dürer ein und stärkte sich in Begleitung eines Nürnberger Landsmannes kräftig. 
In sein Reisenotizbuch trug er ein: " Ich hab 7 Stüber mit heren Hans Ebner im Spiegel verspielt." 
In Erinnerung an diesen berühmten Gast trägt die Gaststätte heute den Namen "Albrecht Dürer Stube".